Übersetzen

Übersetzung meint die schriftliche Übertragung schriftlicher Texte aus einer Ausgangs- in eine Zielsprache. Die Fixierung von Ausgangs- und Zieltexten unterscheidet das Übersetzen vom zweiten großen Teilbereich der Translation, dem Dolmetschen. Daneben umfasst die Translation auch Sonderformen wie etwa das Lokalisieren.

Das Übersetzen ist vermutlich beinahe so alt wie die geschriebene Sprache selbst. Dennoch sind seine Mechanismen noch längst nicht endgültig verstanden und wissenschaftlich durchdrungen. Einen – natürlich nur sehr knappen und selektiven – Überblick über Geschichte und Theorie des Übersetzens bieten die folgenden Seiten.

Zum Überblick über die Geschichte des Übersetzens.